Kite News

Zehn Tage Action, Spannung und sportliche Höchstleistungen: Condor OCEAN Funpark feiert Erfolg auf ganzer Linie.


Der Condor OCEAN Funpark war das ultimative Funsportereignis auf der Kieler Woche 2016. Mehr als drei Millionen Menschen strömten bei überwiegend gutem Wetter in die Landeshauptstadt, wo sich der Condor OCEAN Funpark als absoluter Publikumsmagnet herauskristallisierte.

An über zehn Tagen hatten Besucher dort die Möglichkeit, die angesagtesten Trendsportarten des Sommers auf dem Wasser kostenlos selbst auszuprobieren. Täglich stürzten sich Hunderte Wassersportbegeisterte auf dem SUP, mit Kanus, jetbetriebenen Surfboards und Wasserschlitten oder auf dem Flyboard in die urbanen Fluten.

Ein mehr als positives Fazit zieht Veranstalter Alexander Lehmann von OCEAN.GLOBAL: „Die Resonanz auf den Condor OCEAN Funpark war einfach sensationell. Das Konzept hat klar gezeigt, dass die Besucher der Kieler Woche nicht nur passive Bespaßung wünschen, sondern auch gern aktiv am Geschehen teilhaben wollen.“

Eine Show der ganz besonderen Art, die Tausende Besucher an den Bootshafen lockte, war die Condor OCEAN Jump Weltmeisterschaft. Bereits zum elften Mal im Rahmen der Kieler Woche ausgetragen, übertraf sie an Spannung, Showeinlagen und Action alles bisher Dagewesene. Premiere feierte in diesem Jahr die Winch Windsurf WM powered by König Pilsener. Mit Geschwindigkeiten von bis zu 60 Stundenkilometern schossen die Profi-Windsurfer von einer elektrischen Seilwinde angezogen durch den Bootshafen und brachten die Stimmung auf den Besucherrängen mit waghalsigen Manövern zum kochen.

„Unser Dank gilt insbesondere Condor und König Pilsener sowie allen weiteren Sponsoren und Unterstützern, ohne die diese weltweit einmalige Veranstaltung nicht möglich gewesen wäre“, resümiert Lehmann. Schon jetzt seien die Planungen für das kommende Jahr angelaufen, damit es auch auf der Kieler Woche 2017 wieder heißt: „Wir lieben Fliegen!“


Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *