Videos

Spektakuläre Wakeboard-Action – im Schlepptau eines Flugzeugs!


Nachdem wir euch vor Kurzem das Video von Jesse Richman gezeigt haben, bei dem er sich über eine Seilwinde in 240m Höhe hat ziehen lassen, möchten wir euch dieses Video nicht vorenthalten. Die ideale Flautenbeschäftigung – allerdings raten wir vor Nachahmung ab!

Erneut sorgt der mehrfache Deutsche Meister, Europa- und Weltmeister im Cable Wakeboarding, Bernhard Hinterberger, für einzigartige und spektakuläre Bilder. Bei einem Shooting auf dem 652 km langen Po – dem längsten Fluss Italiens – wurde defintiv bewießen, dass Wakeboarden nicht nur hinter Booten oder an Wasserskiliften Spaß machen kann, sondern auch eine Session hinter einem Savage Leichtflugzeug Laune macht. Bernhard Hinterbergers Kommentar zu diesem einzigartigen Shooting: “Die größte Herausforderung war die extreme Geschwindigkeit mit der mich das Flugzeug übers Wasser zog. Wakeboards sind für eine Geschwindigkeit von ca. 30 bis 40 km/h ausgelegt, doch hier ging es nicht langsamer als 80 bis 100 km/h, da das Flugzeug die Geschwindigkeit braucht um in der Luft zu bleiben. Da Wakeboards nicht für diese Geschwindigkeiten gebaut sind, verbiegt sich das Board extrem durch den hohen Reibungswiderstand. Auch die Kanten sind so gut wie nicht zu gebrauchen, weil die Wasseroberfläche steinhart wird. Das Fahren hinter dem „Savage“ Leichtflugzeug mit der extremen Geschwindigkeit an sich war allerdings ein unvergessliches Erlebnis!“


Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *