Testberichte

North Dice vs. Vegas


dice-vs-vegas

Mit dem Dice präsentiert North Kiteboarding eine vollkommen neue Kitelinie für die Saison 2014, die das Angebotsspektrum um einen sportlichen Vertreter auf C-Kite-Basis ergänzt. Dabei handelt es sich aber keineswegs um einen reduzierten Abklatsch vom Vegas. Der Neue baut im Gegensatz zum hauseigenen Freestylealtmeister auf ein Drei-Strut-Gerüst und ist primär auf die Nutzung mit vier Leinen ausgelegt, besitzt aber zusätzlich eine Fünfleiner-Option. Auch der Shape unterscheidet sich vom Vegas.

Durch eine minimal stärkere Pfeilung der Fronttube und intensiver gerundete Tips haben die Designer dem Dice eine höhere Eignung für den Einsatz in der Welle eingehaucht, ohne dabei die Attraktivität für die Disziplin Freestyle zu beschneiden. Wir haben den Dice bereits fahren können und ihn mit dem 2014er-Vegas verglichen.

dice-vegas

Fazit

Sportliche Kiter, die weder auf die Flugcharakteristik eines C-Kites noch auf die Sprungperformance und den Komfort eines Hybridkites verzichten wollen, finden im Angebot von North zwischen Vegas, Evo und Rebel nun die perfekte Allroundlösung. Bereits die ersten Testfahrten haben uns überzeugt, dass der Dice seine Berechtigung in der breiten Angebotspalette von North Kiteboarding hat und in den kommenden Monaten sicher noch für Furore sorgen wird.


4 Comments on North Dice vs. Vegas

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *