Kite News

Kitelife Ausgabe 27


Es ist endlich soweit und die neue Ausgabe der Kitelife ist erhältlich. Die 27. Ausgabe des Kitesurf Magazins wurde bereits an die Abonnenten verschickt und ist gepackt mit jeder Menge News, Stories und tollen Bildern rund ums Kitesurfen.

Und das erwartet dich:

Materialcheck
Freies Fahren: Unter dem Begriff Freeride verstehen Kiter harmonisch abgestimmte Kites und Boards, die leicht zu fahren sind, hohen Komfort bieten, trotzdem aber auch sportliche Ambitionen nicht ausschließen. Dieses Segment ist mit Abstand das größte unter den bestehenden und birgt daher auch entsprechende Vielfalt. Der große Vorteil: Nahezu 80 Prozent der Kiter finden in diesem Genre einen passenden Kite oder ein passendes Board, das sie nicht durch eine markante Spezialisierung beschneidet. Anlässlich des Saisonstarts widmen wir den größten Materialcheck des Jahres den Freeridern und geben dir mit 16 Produkten einen umfangreichen Überblick zu den Neuerungen und dem aktuellen Marktangebot.

Teamfahrer 2.0
Berufsbild Kitesurfer, ein Job im Wandel der Zeit: Kiten an den schönsten Stränden, immer ausreichend Druck im Schirm und dabei sogar noch Geld verdienen. So romantisch diese Vorstellung klingt, so rastlos und anspruchsvoll ist ihre Umsetzung. Denn im Zuge der fortschreitenden Medialisierung reicht es schon längst nicht mehr aus, nur noch gute Wettkampfergebnisse abzuliefern. Wir zeigen die Generation Teamfahrer 2.0, sprechen mit Kennern der Szene über die immer schwierigeren Anforderungen im Profizirkus und lassen einen Aussteiger zu Wort kommen, der rückblickend das Verhalten der Sponsoren massiv kritisiert.

Reiselust:
Wer sein Leben überwiegend an Bord eines Katamarans verbringt, der von einer Insel der Karibik zur nächsten fährt oder abgeschiedene Spots in Indonesien ansteuert, hat wenig Lust auf das raue Wetter im äußersten Norden Europas, sollte man meinen. Für Gavin McClurg, den Kapitän der „Discovery“ trifft das genaue Gegenteil zu. Monatelang hat er sich darauf gefreut, zum Ende der Saison die schroffen Felsformationen Schottlands zu umsegeln und rund um die Äußeren Hebriden dunkelblaue Wellen zu surfen. Gefunden hat er mehr als das. Schottland kostete ihn fast das Leben und wurde zugleich zu einer Reise zu sich selbst.

Ratgeber
Die Gebrüder Passat stellen weltweit entscheidende Einflussgrößen für Wettersysteme dar. Für Kiter ebenfalls. Denn ihre Veränderung, ihr Auftreten und ihre Pünktlichkeit entscheiden darüber, ob das Urlaubsziel Windsicherheit bietet oder nicht. Unsere Expertin kennt den Motor der Passatzirkulation und erklärt, wie der Passatwind eigentlich entsteht.

Diese und viele weitere spannende Themen rund um den geilsten Sport der Welt findest du in der neuen Kitelife.


Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *