Kite News

Kitelife 50 ab sofort im Handel!


50 Ausgaben Kitelife und mittlerweile fast 20 Jahre Kitesurfen in Deutschland. Jahre, in denen sich der Sport ungemein weiterentwickelt und an Attraktivität enorm zugenommen hat. Galt Kitesurfen um die Jahrtausendwende herum noch als Extremsport, sprechen wir heute von einem massentauglichen Sport.

simon2
Materialcheck
Boards Core Bolt, F-One Spicy, Liquid Force Echo, Nobile 50/Fifty, Airush Switch Exile, Wainman Hawaii Machete, RRD BS45 V4 Kites North Vegas, Cabrinha Chaos, Best Roca, Airush DNA

reiselust
Reiselust
Monströs, angsteinflößend, unbändig: Teahupoo gilt als extreme Herausforderung, besitzt zugleich aber eine Anziehungskraft auf Kiter und Surfer wie keine andere Welle. Sophie Matthews über Respekt und Risikobereitschaft.

Worldcup
World Cup
Nach monatelangem und nach wie vor anhaltenden Konflikt zwischen IKA und WKT gibt die Global Kitesports Association (GKA) nun bekannt, 2016 eigene Titel im Grand-Slam-Format zu vergeben. Wie diese Titel zustande kommen und warum die GKA diesen Weg einschlägt, erklärt Dr. Jörgen Vogt, Secretary General der internationalen Industrievereinigung, im Interview.

Technik
Technik
Übersichtlicher, leichter zu bedienen und bezogen auf die Funktionalität jedem bisher bekannten System überlegen: Spleene kündigt für die Saison 2016 eine Bar mit Steuerleinen-Adjuster an und will damit ein neues Zeitalter der Bar-Technologie anstoßen.

Wetter
Ratgeber
Seit Beginn der Wetteraufzeichnungen vor 135 Jahren ist es im Dezember noch nie so mild gewesen wie im Jahr 2015, was die Kitesaison enorm verlängert hat. Entwickelt sich Kitesurfen in Deutschland zu einer Ganzjahressportart? Wetterexpertin Sabine Schmidt hat die Antwort.

nobile
Werkspionage
Er gilt als Wegbegleiter für die Herstellung von Kiteboards mit Snowboardbauweise, er hat das Human Concept nicht nur etabliert, sondern zur Chefsache gemacht und kürzlich mit zahlreichen Splitboards in Serienproduktion den Markt umgekrempelt. Dariusz Rosiak ist Gründer und Inhaber von Nobile, in erster Linie aber ein Mann, der den Kitesport mit bahnbrechenden Ideen geprägt hat. Ein Blick hinter die Kulissen des Familienbetriebs, der eine ungewöhnliche Geschäftsphilosophie zeigt.

Diese und viele weitere spannende Themen rund um den schönsten Sport der Welt findest du in der aktuellen Ausgabe der Kitelife.

kl50_Jubi


1 Comment on Kitelife 50 ab sofort im Handel!

  1. Jörg

    Ich habe mich über Finn Behrens gewaltig geärgert, der einen arroganten Typ Kiter zu repräsentieren scheint, der der Grund dafür ist, dass uns ein Kitespot nach dem anderen geschlossen wird. Genauso bedenklich ist es, wenn eine Zeitschrift wie diese auf S.68 in der 50. Jubiläumsausgabe ohne einschränkenden Kommentar ein Bild bringt, das diesen Kiter beim highspeed durch einen Schilfgürtel querend zeigt. Das hat mit dem in der Bildunterschrift erwähnten Spass nicht das geringste zu tun, sondern ist einfach nur Dummheit.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *