Kite News

Kitelife 46


kl_46_coverflowMaterialcheck
Liquid Force Wow, GIN Egoist, F-One Trust, Best Kahoona, Core Fusion 2, SU-2 Proseries, Spleene Rip HT, RRD Placebo V5, Nomad Wave Twin-Tip, Ocean Rodeo LT 138, Axis Tranq

Endlose Weiten im Sultanat Oman
Östlich des beliebten Ägyptens erstreckt sich für Kitesurfer ein großer weißer Fleck auf der Weltkarte. Nicht zuletzt, weil die Staaten des Nahen Ostens von Syrien über den Irak bis in den Jemen eher durch Negativschlagzeilen auf sich aufmerksam machen. Doch am südöstlichen Zipfel dieser Landmasse findet sich mit dem Oman direkt am indischen Ozean ein windiges Paradies für Flachwasserliebhaber und Wellenfans, das noch auf seine Entdeckung wartet.

Europas Windhotspots für den Sommer
Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah? Besonders in den Sommermonaten sind die Wettersysteme Europa mit viel Wind und angenehmen Temperaturen wohlgesonnen. Wetterexpertin Sabine Schmidt zeigt, wo sich die windsichersten Reviere zwischen Ägäis und Kanaren befinden.

So kitet Deutschland Teil IV
Welcher Hersteller liegt in der Käufergunst am höchsten? Welche Kriterien sind beim Materialkauf die wichtigsten? Und welche Marke hat die zufriedensten Kunden? Fragen, denen wir mit der Hilfe der Kitelife-Leser auf den Grund gegangen sind. In Kooperation mit der Fachhochschule Münster präsentieren wir die größte Umfrage, die je unter Kitesurfern durchgeführt wurde, sowie knallharte Fakten, die den deutschen Kitemarkt zeigen, wie er wirklich ist. Anhand der Ergebnisse aus den Vorjahren zeigen wir zudem auf, in welche Richtung sich der Markt entwickelt. Von Mitte Oktober bis Anfang Dezember 2014 sind im Rahmen der Kitelife-Leserumfrage 1.884 ausgefüllte Fragebögen online und postalisch bei Prof. Dr. Schwanitz und seinem Team eingegangen, die Ergebnisse damit repräsentativ sowie ungeschönt und unabhängig.

Diagonales Denken – das Kitetuch der Zukunft
Der wohl sensibelste und gleichzeitig am stärksten beanspruchte Bestandteil eines Kites ist das Flugtuch. Um es widerstandsfähiger und langlebiger zu machen, hat Airush den revolutionären Load-Frame entwickelt. Der einem Spinnennetz ähnliche Rahmen könnte wegweisend für die Zukunft des Kitedesigns sein.

Italienische Emotionen und niederländische Würze
Von einem Italiener, der die Windsurfszene vor über 30 Jahren mit viel Farbe auf den Kopf stellte und damit den Weg für eine bis heute erfolgreiche Kitesurfmarke ebnete. Hinter den Kulissen von Brunotti Kiteboarding.

Diese und viele weitere spannende Themen rund um den schönsten Sport der Welt findest du in der aktuellen Ausgabe der Kitelife.


Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *