Kitesurf World Cup

Hersteller Beetle Kitesurf World Cup


Beetle Kitesurf World CupDas Kitelife Village, die größte Kitesurf Testveranstaltung und –messe der Welt gastiert vom 12.-21.07.2013 im Rahmen des Beetle Kitesurf World Cups wieder am Strand von St. Peter-Ording. Jeder Kiter ist herzlich eingeladen kostenlos das Material der wichtigsten Hersteller zu testen. Zahlreiche Produkte der kommenden Saison werden in St. Peter-Ording bereits bereitstehen. In diesem Jahr präsentiert sich das Kitelife Village größer und umfangreicher als je zuvor. Mit dabei unter anderem:

Hiss-Tec
Mit den Marken Carved, Core, Deluxe, Core iSUP und TR präsentiert Hiss-Tec eine sehr breite Produktpalette im Kitelife Village. Neben dem kürzlich neu erschienenen Deluxe Freeride und dem Core Fusion, wird besonders die Präsentation des brandneuen Core Riot XR3 für Aufsehen sorgen. Auch die seit diesem Jahr erhältlichen inflatable SUPs und entsprechende Paddel in allen Preisklassen können in St. Peter-Ording getestet werden.

http://hiss-tec.com

Boards and More
Im Zelt von Boards and More wird es einen umfangreichen Einblick in die Modellpalette von North Kiteboarding und ION geben. In diesem Jahr wird North außerdem Autogrammstunden mit dem Deutschen Meister und Europameister im Freestyle, Mario Rodwald anbieten und unter allen registrierten Testern ein nagelneues North X-Ride verlosen.

http://boards-and-more.com

Slingshot
Mit vier Zelten präsentiert sich Slingshot 2013 so groß wie nie zuvor im Kitelife Village. Zum ersten Mal werden sämtliche Produktsparten der Amerikaner ausgestellt. Neben Kitesurf-Equipment hat Slingshot auch die aktuellsten Errungenschaften aus den Bereichen Wakeboarden und SUP in St. Peter-Ording dabei. Außerdem kommt es zur weltweit erstmaligen Präsentation der 2014er Modelle von Rally, Fuel, Asylum und Misfit, sowie der gesamten Surfboardrange.

http://slingshotsports.de

Liquid Sports
Seit vergangenem Jahr sind die Kieler Jungs von Liquid Sports für den Vertrieb von F-One in Deutschland verantwortlich. Im Kitelife Village stellen sie sämtliche Twintips, die edlen Bambus-Surfboards und natürlich den neuen Trust und den Delta-Altmeister Bandit 6 zum testen bereit. Darüber hinaus wird es die mehrfach preisgekrönten Neoprenanzüge und Neoprenaccessoires von Xcel zu bestaunen geben.

http://liquid-sports.de

Best Kiteboarding
In diesem Jahr wieder mit von der Partie und mit zahlreichen neuen Produkten im Gepäck, wird Best Kiteboarding in St. Peter-Ording bereits sämtliche 2014er Boards und Kites zum testen bereitstellen. Natürlich enthüllen die Best R&D Ingenieure auch wieder zahlreiche Innovationen und Verbesserungen an Kites, Boards, Trapezen und Zubehör. Weltneuheiten wie das neue Twist Lock Valve für dreimal schnelleres Aufpumpen des Kites werden im Kitelife Village der Öffentlichkeit präsentiert. Dazu gibt es exklusiv brandneue Best Kite Videos zu sehen, interessante Workshops und Trainingseinheiten.

http://bestkiteboarding.com

Flysurfer
Flysurfer Kiteboarding war schon beim ersten World Cup in St. Peter-Ording im Kitelife Village vertreten und auch diesem Jahr sind die Jungs und Mädels aus Marquartstein wieder mit von der Partie. Neben dem CRONIX – dem ersten Tubekite von Flysurfer – werden auch die aktuellen Softkitemodelle (Viron, Unity, Speed3&4) sowie die komplette Flyboardrange (Radical4, Flydoor4, Flyrace, Flywave) präsentiert und stehen zum Testen bereit. Zehn Tage lang kann man in die Welt von Flysurfer eintauchen …

http://flysurfer.com

Pryde Group
Mit den Marken Cabrinha, RRD und NP wird die Pryde Group im Kitelife Village vertreten sein. Neben zahlreichen Neuerscheinungen wird der Velocity Racekite präsentiert, mit dem Cabrinha-Teamfahrer Bryan Lake den Slalom-Weltmeistertitel holen will. Aus der Entwicklungsabteilung der Italiener von RRD werden erstamlig die 2014er Modelle der Twintips Style, Biax, Bliss V2 und BS45 V3 vorgeführt und zum testen angeboten. Auch NP hat bereits einige Innovationen für den World Cup angekündigt. Neben der neuesten Errungenschaft bei den Neoprenanzügen, dem sogenannten Fireline-Innenfutter wird es auch den weltweit ersten Trapezhaken, der komplett aus geschmiedetem Aluminium mit Titanium Schrauben konstruiert ist zu sehen geben.

http://prydegroup.de

Liquid Force
Im Kitelife Village wird Liquid Force das gesamte Material der Saison 2014 sowie die aktuellen Kites und Boards zum testen zur Verfügung stellen. Da zeitgleich das Produktpräsentations-Meeting von Liquid Force stattfindet, werden der Kitedesigner Julien Fillion und der Brandmanager Gary Siskar persönlich vor Ort sein und alle Besucher mit Tipps und Ratschlägen versorgen. Rund um das legendäre Liquid Force Sofa können außerdem Autogramme von den internationalen Teamfahrern wie Manuela Jungo oder Christophe Tack abgestaubt werden. Weitere Highlights im Zelt von Liquid Force sind die Produkte von Kitefix und Quatro SUP.

http://liquidforcekites.de

Wainman Hawaii
Im Kitelife Village wird Wainman Hawaii zum fünfjährigen Firmenbestehen eine limitierte Rabbit-Edition präsentieren. Sämtliche Modelle dieser Speziallinie heben sich durch besondere Designs ab. Auch die primär weiß gehaltene Bar der Geburtstags-Edition ist genau wie die aufwendig gearbeiteten Kitebags ein echter Blickfang. Lange erwartet, wird im Kitelife Village auch endlich der „The Maniac“, ein waschechter C-Kite vorgestellt. Und um dem Auftritt in St. Peter-Ording den angemessenen Rahmen zu verleihen, steht das gesamte Einrichtungskonzept im Wainman-Zelt unter dem Motto: Fühle dich wie am Kitebeach auf Maui!

http://wainmanhawaii.com

all ride
Unter dem Dach der all ride GmbH gibt es in St. Peter-Ording erstmalig die gesamte Boardpalette der neuen Marke Axis von Adrian Roper zu sehen geben. Außerdem dabei die Neuerscheinungen von Mutiny Kites, der Edel-Boardschmiede-TWO.AG und die farbenfrohen Shapes von all ride.

http://allridegmbh.com

Kite and More
Erstmalig in der Geschichte des Kitelife Village wird auch der Kite- und Board-Hersteller Caution seine Produkte zum testen zur Verfügung stellen. Im Fokus steht der brandneue 2013er Caution Spitfire, ein klassischer Allrounder. Natürlich präsentieren die Jungs von Kite and More aber auch die hochwertigen und extrem leichten Twintips der Boardschmiede SU-2.

http://kiteandmore.de

Nobile
Seit Jahren ein fester Bestandteil des Kitelife Village, wird Nobile auch 2013 in St. Peter-Ording vertreten sein. Mit der ganze 12 Modelle umfassenden Boardpalette ist aber noch lange nicht Schluss. Auch der neue Kite T5 und der C-Kite-Klassiker 50Fifty werden zum testen vor Ort sein und natürlich gibt die Crew tatkräftige Unterstützung bei der Suche nach dem individuell passenden Material.

http://nobilekiteboarding.com

Sun+Fun
Du möchtest im Urlaub das Kiten erlernen oder willst mit deinen Kitefreunden einfach ein paar windige Tage an den besten Spots erleben? Dann bist du bei sun+fun, dem spezialisierten Reiseveranstalter für deinen Kiteurlaub goldrichtig aufgehoben. Als Kiter der ersten Stunde hat das Team von sun+fun alle Spots selbst bereist und zeichnet sich durch seine Liebe zum Sport aus. Im Kitelife Village stehen die Spezialisten von sun+fun ganztägig für deine Fragen zur Verfügung und versorgen dich mit umfangreichem Infomaterial.

http://sunandfun.de

Airush
2013 steht für Airush unter einem ganz besonderen Stern, denn das Unternehmen feiert 15jähriges Bestehen. Deshalb wird es einige Überraschungen für die Besucher des Kitelife Village am Airush Zelt geben. Natürlich steht das aktuellste 2013er Material in vollem Umfang zum testen zur Verfügung sowie die ersten Kites und Boards der Saison 2014. Auch ein Meet and greet mit dem Weltmeisterschaftsanwärter Alex Pastor wird hier möglich sein.

http://airush.com

KiteWorldWide
Im Kitelife Village teilt sich KiteWorldWide ein großes Viererzelt mit Best Kiteboarding. Am Stand gibt es alle Infos zum Reiseangebot und die Möglichkeit, die Mitarbeiter von den verschiedenen Destinationen kennen zu lernen. Für diverse Reisen wird es Sonderkonditionen während des Events geben und ein attraktives Gewinnspiel für den kostenlosen Kite-Trip ins Paradies natürlich auch. Zusammen mit Best und den Teamfahrern werden täglich Workshops, Vorträge, Video-Vorstellungen und Info-Shows angeboten, bei denen jeder teilnehmen kann. Zusätzlich wird auf der Facebookseite von KiteWorldWide live vom Event berichtet und eine Überraschungsaktion mit den eigenen Teamfahrern Anne Valvatne und Nils Wesch stattfinden.

http://kiteworldwide.com

Peter Lynn
Peter Lynn präsentiert in diesem Jahr im Kitelife Village den brandneuen Tubekite Escape. Außerdem wird eine große Gewinnaktion stattfinden. Wer aus dem Sortiment von Peter Lynn Kites während des World Cups testet, erhält automatisch auch die Chance einen der neuen Tubekites zu gewinnen. Die Anforderungen an die Teilnehmer sind sehr gering gehalten, wodurch wirklich jeder den Hauptpreis abräumen kann. Informationen zum Gewinnspiel gibt es direkt im Zelt von Peter Lynn.

http://peterlynn.com

Kitereisen.com
Du willst zum Kiten in den Urlaub? Die Reisespezialisten von kitereisen.com wissen genau wohin du zu welcher Zeit am besten fährst und beraten dich gerne jederzeit und ausführlich im Kitelife Village. Maren, Sünne und Ingmar werden dich als Spezialisten gerne beraten und dir sagen wo du zu welcher Zeit die besten Bedingungen für deine Wünsche findest. Als Fan bei Facebook wirst du außerdem immer absolut aktuell über neue Reviere, Veränderungen an bestehenden Destinationen oder attraktive Sonderangebote informiert: www.facebook.com/Kitereisen

http://kitereisen.com

Takoon
Der französische Kitehersteller ist für das sogenannte Takoon-Feeling bekannt geworden. Es basiert auf leichten Barkräften und stabilen Kites mit viel Depower. Ein Rezept, das bis heute den Großteil aller Kiter anspricht. Mit den zwei Allroundern LOG und Furia wird das gesamte Spektrum aller Disziplinen des Kitesports abgedeckt. Lediglich im Fluggefühl unterscheiden sich die beiden Kites. Um herauszufinden welches Takoon-Feeling am besten zu dir passt, hält Takoon beide Kites in sämtlichen Größen und natürlich auch die Twintips und das Waveboard zum testen im Kitelife Village bereit.

http://takoon.com

GIN Kiteboarding
Gin präsentiert für die Saison 2013 eine effizientere, neue Bar und einen überarbeiteten Safety-Mechanismus. Am Strand von St. Peter-Ording wird GIN Kiteboarding außerdem erstmals einen umfangreichen Einblick in die Modellpalette für die nächste Saison gewähren und für Informationen rund um die Produkte bereit stehen. Die Schweizer kommen mit drei völlig neuen Kites und zum ersten Mal mit zwei Boardlinien an den Nordseestrand. Von Freeride über Wave bis Freestyle ist für jede Disziplin das passende Material vorhanden. Abgerundet wird die Produktpalette durch einen neuen Foilkite der als Snowkite-Spezialist die Backcountry-Waffe für den kommenden Winter darstellt.

http://ginkites.com


Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *