Kitesurf World Cup

Chiemsee Sundowner


Bereits am Eröffnungsabend des Beetle Kitesurf World Cup 2013 starten wir mit einem ordentlichen Party-Highlight durch. Chiemsee kennt sich nicht nur perfekt mit Fashion und Style aus, sondern weiß auch wie man richtig gute Parties schmeißt. Am Freitag, den 12. Juli, ab 19 Uhr präsentieren wir euch daher den Chiemsee Sundowner!

Mitgebracht hat das Label dafür zwei ganz besondere Live Acts: Eine in Deutschland geborene Halb-Afrikanerin mit wiederum halb türkischen, halb ägyptischen Wurzeln, die ihre Kindheit im Allgäu verbrachte und ein Wahlkölner mit schwäbischen Wurzeln – das sind die Sängerin Fatima Dramé und der DJ und Produzent Alex B. Groove. Fatima, früher bekannt als “Faray” (Sony / Universal) und Alex B. Groove verbindet eines: die Liebe zu elektronischer Musik mit Herz und Seele.

2005 lernten sie sich bei einer Studiosession kennen, woraus später die Single “So Deep” (Silberschwein Music) wurde und in diesem Jahr wird ihre Stimme erneut auf Stücken des Projektes “Sweep`n´Groove” zu hören sein.Aber auch live stellt Fatima ihr Talent immer wieder unter Beweis. So konnte man sich schon in Buenos Aires, in Kiew oder in Berlin das ein oder andere Mal davon überzeugen. Das Alex B. Groove musikalisch überzeugt, zeigt er jede Woche immer wieder mit seinem Top 8 Audio-Podcast “The Deep House Cat Show” aufs Neue.

Wir sind gespannt und freuen uns darauf, wie es klingt, wenn ein Schwabe und eine Halbafrikanerin gemeinsam auf der Bühne stehen und den Sonnenuntergang beim Chiemsee Sundowner musikalisch begleiten und die Besucher mit treibenden Beats in die Nacht mitnehmen! Zur Einstimmung, hier klicken!


Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *