Kite News

African Kite Racing Championships fliegen auf Soma Bay


Die African Continental Course Racing Championship, eine der weltweit größten Kitesurf-Meisterschaften, finden vom 24.03.2013 – 29.03.2013 im 7Bft Kite House, Soma Bay am Roten Meer in Ägypten statt. Fünf Tage lang geben sich 120 der weltbesten männlichen und weiblichen Kiter die Klinke in die Hand und kiten um den Titel und ein Preisgeld von 20.000 Euro.

Die Meisterschaft findet unter der Schirmherrschaft der International Kiteboarding Association (IKA) und der International Class Association of the International Sailing Federation (ISAF) statt.

Auf dem Programm stehen bei diesem zuschauerfreundlichen Event spektakuläre Sprünge und adrenalingeladene Performances der besten, schnellsten und akrobatischsten Kiter auf dem Erdball, die mit Geschwindigkeiten von fast 50 km / h über die silberblauen Wellen fliegen.

Die Lage von Soma Bay ist prädestiniert für den Kite Sport: Die durch die Halbinsel abgeschirmte, dem Resort gleichnamige Bucht ist mit ihrem feinsandigen Strand, flachen Gewässern und beständigem Wind (4-8Bft) ein wahres Paradies für Surfer und Kitesurfer.

Das VDWS-lizenzierte Trainerteam des 7BFT Soma Bay Kite Surf Center ist bestens auf den Event ausgerichtet.

Weitere Informationen unter

www.kiteafricans.com/

www.kitehouse-somabay.com/

www.somabay.com


Über Soma Bay: Soma Bay –Traumbucht der Sehnsucht

Traumbucht der Sehnsucht zwischen roten Bergen und silberblau glitzerndem Meer – willkommen in Soma Bay, einem der spektakulärsten Schätze und luxuriösen Geheimtipps in Ägypten, gelegen am Roten Meer nahe Hurghada. Soma Bay ist ein paradiesisches Refugium voller preisgekrönter Innovationen, das seinesgleichen sucht und steht als ganzheitliche Destination für internationale Luxus-Standards und ökologische wie soziale Verantwortung.

Mit idealen Bedingungen für jeden erdenklichen Wassersport, spektakulären Tauchplätzen, dem The Cascades Spa & Thalasso – einem der besten und größten Thalasso und Spa Center Ägyptens, das zu den Leading Spas of the World zählt – einem malerischen und mehrfach prämierten Championship Golf Course aus der Feder des renommierten Golfplatzdesigners Gary Player sowie natürlich ganzjährigem Sommerwetter bietet Soma Bay seinen Gästen perfekte Bedingungen für erholsame wie abwechslungsreiche Ferien mit kurzer Anbindung an den Flughafen von Hurghada.

Urlauber haben in Soma Bay derzeit die Wahl aus fünf exklusiven Unterkünften, die unterschiedlichen Vorlieben entsprechen: dem prunkvollen und preisgekrönten La Résidence des Cascades Golf Resort – einem der Leading Hotels of the World, mehrfach in Folge mit dem TUI Holly Award ausgezeichnet, dem pharaonisch inspirierten Sheraton Soma Bay Resort, dem edel-orientalischen Kempinski Hotel Soma Bay, dem sportlichen Robinson Club, und der The Breakers Diving & Surfing Lodge, dem ersten Wassersport-Lifestyle-Hotel Ägyptens für „erwachsen gewordenen Backpacker“.

In Soma Bay fühlt man die Elemente und spürt sich durch unbegrenzte Freizeitmöglichkeiten jeden Tag wieder ein wenig mehr, im Einklang mit Land, Meer, Sonne, feinem Sand und sanfter Brise. Man taucht ab in die faszinierenden Gründe des Roten Meeres, einem der besten Tauchreviere der Welt oder fliegt beim Kite-Surfen energetisch über den Wellen. Der Tag klingt aus beim Dinner im kupfergoldenen Leuchten des Sonnenuntergangs bei feinen Drinks und erlesenen Speisen. In Soma Bay verzaubern eine Atmosphäre von Ruhe und Zurückgezogenheit, die unangestrengte Herzlichkeit der Menschen, die hier wirken und die einzigartige lichte Leichtigkeit des Lebens.

Soma Bay hat das gewisse Etwas, es ist ein Teil von Ägypten – bunt, wunderbar und erstaunlich ergibt es in jedem Besucher-Herzen bald ein großes Ganzes.


Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *