Kite News

Kitelife Ausgabe 29


Und das erwartet dich:

Materialcheck:
Das Produktjahr 2013 kommt langsam, aber sicher richtig in Fahrt. Das Kitelife Village beim Kitesurf World Cup in St. Peter-Ording diente wie jedes Jahr den wichtigsten Herstellern der Branche dazu, ihre neuen Produkte einer breiten Masse an Kitern vorzustellen. Wir haben diese genutzt, um dir schon jetzt einen Einblick in die Trends der kommenden Saison zu geben und mit JN Wildthing, Core GTS2, Liquid Force Envy, Slingshot Rally und Xenon Infra bereits vier Kites und ein Board einem Test unterzogen. Du kannst in unserer Testberichte Rubrik bereits dutzende Testberichte über Kites und Boards lesen.

Ratgeber:
Beim Kauf eines Kites werden endlos viele Aspekte berücksichtigt und verglichen. Preis, Leistung, Optik und natürlich die Markenpräferenz stehen dabei meist an oberster Stelle. Wenig bis gar keine Aufmerksamkeit entfällt hingegen auf die Länge der Kiteleinen. Doch sie sind deutlich mehr als nur die Verbindung zwischen Sportler und Kite. Ihre Länge entscheidet maßgeblich über den Flugcharakter des Schirms. Außerdem kann die Variation der Leinenlänge auch einen Tuning-Effekt bringen. Wir zeigen dir, welche Leinenlänge für welchen Einsatzbereich am besten passt und was die Konsequenzen für die Flugeigenschaften sind.

World Cup:
100.000 Zuschauer, 125 Athleten, 150 TV-Beiträge und eine Reichweite von 800 Millionen Kontakten: Der Kitesurf World Cup in St. Peter-Ording ist weltweit die größte Kitesurfveranstaltung und hat seinem Namen auch in diesem Jahr wieder alle Ehre gemacht. Nicht zuletzt, weil die Windausbeute besser kaum hätte sein können. Wir berichten exklusiv aus dem Kitelife Village über die spannenden Duelle an der Nordsee, die neue Airstyle-Weltmeisterschaft und natürlich die potenziellen Kandidaten der zukünftigen Olympiamannschaft.

Reiselust:
Sie gilt als die gewaltigste Welle, die dieser Planet zu bieten hat. In Teahupoo, am Ende der befestigten Straße, vor einem Wendehammer bricht sie mit unbändiger Kraft auf ein fast senkrecht abfallendes Riff. Das kleine15-Familien-Dorf auf Tahiti ist durch sie weltberühmt geworden. Über dreihundert Mal hat sie es auf die Cover von Surfmagazinen geschafft und sich bis heute ihren unberechenbaren Ruf bewahrt. Wir zeigen die mächtigsten Wellen, die sich in den vergangenen zwei Jahren vor Teahupoo entladen haben.

Diese und viele weitere spannende Themen findest du in der aktuellen Kitelife-Ausgabe.
Viel Spaß beim Lesen!


Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *